Montag, 22. August 2016

Heute mal was philosofisches....

BERGE


Berge sind wie das Leben, es geht rauf und runter, manchmal nimmt man den leichten Weg, manchmal den schweren, vielleicht zwingt er dich auch umzukehren, aber wenn man dann am Gipfel ankommt ist man müde, aber auch verdammt stolz es aus eigener Kraft bis dahin geschafft zu haben!!!









Ausgepowert und Müde, mit schweren Beinen, aber dafür mega stolz und glücklich über all das, was im letzten Jahr von mir erreicht wurde! Manchmal bringen negative Nachrichten auch was Gutes!!!


Sonntag, 31. Juli 2016

Jetzt ist es offiziell: Mein erster Marktbesuch

Jetzt geht es los:

Mein erster Marktbesuch


oh man was bin ich aufgeregt, auch wenn es noch ein wenig bis zum Termin dauert. Mein erster Besuch als Verkäufer/Aussteller auf einem Markt steht an.

Puhhh, ein wenig schwirrt mir gerade der Kopf vor lauter Dingen, die natürlich jetzt zu erledigen, besorgen und vorzubereiten sind.

Also heißt es jetzt ab in die Produktion, damit mein Stand auch gut gefüllt wird.

Ach was freu ich mich!!!




Freitag, 29. Juli 2016

Heute freue ich mich......

über diese schönen Dinge:


als erstes darüber, dass meine Maus 3 tolle Wochen Ferienbetreuung hinter sich hat und ganz viel tolles erlebt hat. Heute sind sie zum Abschluss noch in einem großen Indoor-Spielpark. Ein großes Lob und ein herzliches Danke an das tolle OGS-Team, die sich immer so schöne Sachen einfallen lassen und viele tolle Ausflüge mit den Kids machen.

Dann gibt es hier ganz viel Vor-Freude, weil in der nächsten Woche hier bei uns unsere große Kirmes losgeht. Hoffentlich haben wir auch wenigstens trockenes Wetter. Nächste Woche Freitag gibt es abend noch ein großes tolles Feuerwerk, auf das wir uns auch schon freuen.

Und dann freu ich mich noch, dass ich ein kleines Geburtstags-Kind mit einer tollen Wimpelkette beglücken durfte.


So sieht sie fertig aus. Jede 2. Wimpel wurde noch mit Zackenlitze verziert. In der Mitte ein großes Herz.


Auf dem Bild ist das Herz noch ohne Klettstück zu sehen. Auf den Klett kann man nach belieben die Zahlenbuttons austauschen oder ganz neutral einfach nur ein Herz aufkletten.




Ich hoffe die Wimpel machen dem Kind soviel Freude wie mir das Nähen.

Jetzt schau ich mal, worüber sich die anderen so freuen dies Woche. Und dann freu ich mich auf noch 3 weiter schöne Ferienwochen.

Und dann hätte ich das tollste fast noch vergessen: Wenn alles klappt, dann besuche ich im November das erste mal einen Markt als Verkäufer/Aussteller! Oh man, was bin ich da jetzt schon nevös. Wenn´s gut läuft, werd ich das dann öfters machen.

Verlinkt beim Freutag
 und bei den Herzensangelegenheiten

Dienstag, 26. Juli 2016

Lady Topas als Kleid

Test bestanden!


Ich hatte ja letzte Woche in meinem Post von HIER schon geschrieben, dass ich aus dem Lady-Topas Schnitt ein Kleid nähen möchte. Da das Test-Top ja gut geklappt hat, hab ich also mein Stöffchen angeschnitten und mich ans Kleid gewagt.

Hier nun das Ergebnis:


Ich hab aus diesem tollen Stoff  (Tante Klara Sommerjersey) so schöne Werke im Netz gesehen, da konnte ich nicht widerstehen und musste ihn auch unbedingt haben.

Entstanden ist jedenfalls ein super luftiges Sommerkleid für die heißen Tage (ich hoffe es kommen noch ein paar) mit wirklich gute Laune Farben und Muster.

Hier nochmal etwas aus der Nähe, weil er soooo schön ist:


Diesmal hab ich die Halspasse aus Jersey genäht und nicht wie beim Probe-Exemplar aus Webware. Wellt sich leider ein kleines bisschen, aber ich hoffe das gibt sich noch mit der Zeit nach Waschen und Bügeln. Werde den Schnitt auf jeden Fall nochmal zu Hand nehmen, da er mir gut gefällt.


So dann schau ich heute mal mit meinem Werk beim memademittwoche vorbei und danach geht es ab an die Nähmaschine noch ein zukünftiges Schulkind glücklich machen mit einer Schultüte und an weitere Aufträge.


Schnitt: Free-Book Lady Topas von Farbenmix
Stoff: Tante Klara

Donnerstag, 21. Juli 2016

Es rumst mit Lady-Topas

Schnitt-Test


Zum heutigen RUMS hab ich ein Top nach dem Free-Book von Farbenmix dem Lady-Topas genäht.

Ich hab hier noch einen super tollen Jersey liegen, aus dem ich gerne ein Kleid nähen würde. Hab mich aber nicht direkt getraut den schönen Stoff zu nehmen, sondern lieber erst mal den Schnitt getestet.

Hier ist nun das Ergebnis:


Hab mal schnell meinen Mann noch gebeten, mach mal eben ein paar Bilder, bevor er zum Sport losgedüst ist. Ich hoffe daher ihr seht mir nach, dass das Top nicht gebügelt ist und etwas verknautcht.

Das Probe Exemplar ist aus leichtem Webstoff genäht. Weiß nicht mehr genau, was es ist, aber müsste sowas wie ein leichter Blusenstoff sein.

Vorne uni und hinten und die Halspasse mit Punkte-Stoff.


Bin soweit ganz zufrieden damit. Dass sich die Halspasse ein wenig wellt, liegt wahrscheinlich auch am Stoff. Sollte ich nochmal Webware nehmen werd ich aber sicherheitshalber an der Hüfte noch ein wenig Stoff zugeben. Passt dort zwar, aber da der Stoff ja nicht dehnbar ist, sollte es da dann mehr Luft haben.

Schnitt ist aber für Gut befunden und jetzt heißt es Verlängern zum Kleid und dann wird mein schöner Jersey angeschnitten. Wie das aussieht zeig ich euch dann ein aneres mal.


Die meisten sind ja wahrscheinlich schon im Ferien-Modus und weil ja danach für einige von den Kids die Einschulung ansteht, mach ich heut auch mal ein wenig Eigenwerbung in meinemPost.

 In meinem Shop sind noch einige wunderschöne Stoffschultüten zu haben, die ein Kind zur Einschulung glücklich machen wollen und danach mit Füllung zum Kuscheln benutzt werden können.

Hier mal ein paar Beispiele:





Mittwoch, 20. Juli 2016

Es ist HEISS !!!!

Sommerkleid für mich


Und was braucht Frau bei so einer Hitze? Richtig! Ein luftig, lockeres Kleid, dass sich schön angenehm trägt. Ich muss sagen, sehr bequem.

Genäht aus dem wunderschönen Stoff von Lillestoff Elfenwelt. Ich liebe dieses dezente Grau mit den leichten roten Details.


Ich glaub ich werd jetzt wieder in den Keller verschwinden, denn da ist es so schön kühl und angenehm.  Aber vorher lass ich euch noch was näher an den Stoff ran.


Bevor ich mich wieder ins Kühle verkrümel, schau ich noch beim memademittwoch vorbei.

Freitag, 15. Juli 2016

Mini-Verlosung

zum Bloggeburtstag


so, hab es gestern Abend dann doch nicht mehr geschafft zu posten, aber hier nun das Ergebnis der kleinen Verlosung anlässlich meines Bloggeburtstags:


Ein kleiner und sehr überschaubarer Lostopf, na ja nicht wirklich ein Topf, dafür waren es dann doch was wenig Lose. Meine Maus hat dann Losfee gespielt und sich für eines von den drei Losen entschieden.

Trommelwirbel, and the Winner is: Tadadadaaaa

Die liebe Kathrin hat gewonnen. Wenn ihr schauen mögt, das ist ihr Blog: http://zigeunerkind.blogspot.de/
 
 Der Gewinn macht sich nächste Woche auf den Weg zu dir.



An alle die an mich bzw. meinen Blog gedacht haben, lieben Dank für eure netten Worte. Und nächstes Jahr lass ich mir auf jeden Fall wieder was einfallen und das auch rechtzeitig vorher, versprochen!