Donnerstag, 29. September 2016

Adventskalender-Wichteln

Bewerbung


Er ist wieder DAAAA!!!!!! Juhuuu. Und es hat letztes Jahr schon so viel Spaß gemacht.



Was liegt also näher, als dieses Jahr wieder so viel Freude zu haben und mitzumachen. Letztes Jahr hatte ich den tollen Adventkalender mit den Kästchen zum hin- und herschieben. Oh man, das war echt witztig und herausforderend zugleich immer das richtige Kästchen zum Ausgang zu schieben *grins*, ich amüsier mich jetzt noch drüber.
Und wer weiß......... ich hab ihn aufgehoben, vielleicht beglückt er ja dieses Jahr eine andere Bloggerin mit ganz viel Spaß?????? Mal sehen, das wird jedenfalls eine Überraschung, wenn ich den Zuschlag für einen Platz bekomme.

HIER mal der Link zum Post vom letzten Kalender.


Einen ganz großen und herzlichen Dank natürlich an Janny und Katha, die mit ihrem Kalender-Wichteln auch den Erwachsenen ganz viel Advents- und Vorweihnachts-Freude schenken.

Bin mal gespannt, wer dieses Jahr wieder alles dabei ist..... Freu,Freu,Freu

Und jetzt ab mit der Bewerbung zu appelkatha

Dienstag, 20. September 2016

Kreativ für den 1. Markt

Hier entstehen im Moment täglich viele Neue tolle Sachen.......


für meinen ersten Marktbesuch. So viele, dass ich gar nicht alle zeigen kann. Aber für einige hab ich mir die Zeit genommen sie zu fotografieren.

Ich hoffe ich vergesse an dem Tag nicht meine Kamera, damit ich wenigstens vom Stand mal Bilder machen kann.

Nun gut, hier also meine kreatieven Werke der letzten Tage:

Zuerst ein paar Mützen für die Kleinsten mit Kopfumfang 36-38 cm.





Wenn es mal schlichter sein soll, kann die Mütze einfach gewendet werden und die Seite mit den Sternen ist außen.


Dann noch eine Menge Spucktücher für die Schulter:




Natürlich auch was für die Großen oder her für deren liebstes "Spielzeug":

Handy-Ladetaschen:


Die ein oder andere Tasche hab ich auch im Gepäck, unter anderem diese schöne mit Herbstmotiv, die ich euch schon genauer in diesm POST gezeigt habe:



So, dann werd ich mal fleißig weiternähen und meine Sachen gehen ab zum Creadienstag

Samstag, 17. September 2016

Tasche für den Hobbymarkt

Unter meiner Nähmaschine ist mal wieder eine Tasche hervorgehüpft:


Und zwar für meinen ersten Markt-Termin Ende Oktober. Und was passt da besser als ein Herbstliches Motiv mit Igel und Hase!

Entstanden ist eine große Beutel-Tasche nach einem Schnitt von Farbenmix.

Da kann "Frau" auf jeden Fall spontan shoppen, denn die Tasche bietet viel Platz für alles was Frau braucht.


Hier seht ihr Vor- und Rückseite der Beuteltasche. 


Die tollen Herbstmotive ziehen sich auch über den ganzen Träger und sind ein toller Hingucker.




 Vorne dran ist noch ein Taschenbaumler aus einer gehäckelten Blume in leuchtenden Herbstfarben angebracht.


Innen ist eine große Innentasche angebracht, die einmal geteilt ist. Dort finden Geldbörse und Handy einen Platz und fliegen so nicht durch die Tasche.


Hier noch mal ein Detail-Bild vom Träger. Ist der kleine Igel nicht süß? Hier seht ihr auch den Innenstoff noch mal genauer. Er ist gemustert mit kleinen Schmetterlingen in herbstlichem Orange.


Und damit "Frau" in dem großen Beutel nicht stundenlang nach ihrem Schlüssel kramen muss, ist noch ein Schlüsselfinger angebracht. Einfach den Schlüssel in den Karabiner einhacken und wenn ihr in braucht am Band aus der Tasche fischen.


So, ich bin schon gespannt, wer sich in dieses tolle Stück verlieben wird. Ich bin jedenfalls fast versucht, sie zu behalten, aber dann hab ich ja nichts für meinen Stand.

Habt ein schönes Wochenende, bis bald.......

Dienstag, 6. September 2016

neue Blogseite

meine Markt-Termine


Faden-Zauber-Kirberich gibt es ab sofort auch live vor Ort auf den ersten Märkten. Wenn ihr wissen möchtet wo ich zu finden bin, dann schaut auf meiner neuen Blogseite vorbei, dort werdet ihr über aktuelle Markt-Termine informiert.

Wenn´s gut läuft, werde ich sicher öfters auf dem ein oder anderen Markt zu finden sein.

Also schaut gerne vorbei und schaut euch meine Sachen live an. Ich freu mich auf euren Besuch!

 Markt-Termine

Montag, 22. August 2016

Heute mal was philosofisches....

BERGE


Berge sind wie das Leben, es geht rauf und runter, manchmal nimmt man den leichten Weg, manchmal den schweren, vielleicht zwingt er dich auch umzukehren, aber wenn man dann am Gipfel ankommt ist man müde, aber auch verdammt stolz es aus eigener Kraft bis dahin geschafft zu haben!!!









Ausgepowert und Müde, mit schweren Beinen, aber dafür mega stolz und glücklich über all das, was im letzten Jahr von mir erreicht wurde! Manchmal bringen negative Nachrichten auch was Gutes!!!


Sonntag, 31. Juli 2016

Jetzt ist es offiziell: Mein erster Marktbesuch

Jetzt geht es los:

Mein erster Marktbesuch


oh man was bin ich aufgeregt, auch wenn es noch ein wenig bis zum Termin dauert. Mein erster Besuch als Verkäufer/Aussteller auf einem Markt steht an.

Puhhh, ein wenig schwirrt mir gerade der Kopf vor lauter Dingen, die natürlich jetzt zu erledigen, besorgen und vorzubereiten sind.

Also heißt es jetzt ab in die Produktion, damit mein Stand auch gut gefüllt wird.

Ach was freu ich mich!!!




Freitag, 29. Juli 2016

Heute freue ich mich......

über diese schönen Dinge:


als erstes darüber, dass meine Maus 3 tolle Wochen Ferienbetreuung hinter sich hat und ganz viel tolles erlebt hat. Heute sind sie zum Abschluss noch in einem großen Indoor-Spielpark. Ein großes Lob und ein herzliches Danke an das tolle OGS-Team, die sich immer so schöne Sachen einfallen lassen und viele tolle Ausflüge mit den Kids machen.

Dann gibt es hier ganz viel Vor-Freude, weil in der nächsten Woche hier bei uns unsere große Kirmes losgeht. Hoffentlich haben wir auch wenigstens trockenes Wetter. Nächste Woche Freitag gibt es abend noch ein großes tolles Feuerwerk, auf das wir uns auch schon freuen.

Und dann freu ich mich noch, dass ich ein kleines Geburtstags-Kind mit einer tollen Wimpelkette beglücken durfte.


So sieht sie fertig aus. Jede 2. Wimpel wurde noch mit Zackenlitze verziert. In der Mitte ein großes Herz.


Auf dem Bild ist das Herz noch ohne Klettstück zu sehen. Auf den Klett kann man nach belieben die Zahlenbuttons austauschen oder ganz neutral einfach nur ein Herz aufkletten.




Ich hoffe die Wimpel machen dem Kind soviel Freude wie mir das Nähen.

Jetzt schau ich mal, worüber sich die anderen so freuen dies Woche. Und dann freu ich mich auf noch 3 weiter schöne Ferienwochen.

Und dann hätte ich das tollste fast noch vergessen: Wenn alles klappt, dann besuche ich im November das erste mal einen Markt als Verkäufer/Aussteller! Oh man, was bin ich da jetzt schon nevös. Wenn´s gut läuft, werd ich das dann öfters machen.

Verlinkt beim Freutag
 und bei den Herzensangelegenheiten